herz gif blumen

Schweigen mit dir

Schweigen mit dir: das ist ein schönes Schwingen
von Engelsfittichen und Gottes Kleid
und süß, unsagbar sanftes Geigenklingen
verweht von Ewigkeit zu Ewigkeit.

Schweigen mit dir: das ist verschwistert Schweifen
auf weißen Wegen und geliebtem Pfad
und Fühlen, wie sich Blut zu Blute reifen
und ranken will aus segensreicher Saat.

Schweigen mit dir: das ist der Schwalben Schwirren
um abendliche Türme sonnensatt
und Wonnig-Wissen, wenn wir uns verirren,
uns blüht gemeinsam doch die Ruhestatt.

Schweigen mit dir: das ist aus Schwachsein Schwellen
zu immer größrer Fülle, Form und Frucht,
ist Wärme von Kaminen, Hut in hellen,
verstohlnen Stuben, Bad in blauer Bucht.

Schweigen mit dir: so sicher singt das Sehnen
von Seele sich zu Seele wunderbar –
ich weiß mein Haupt in deinem Schoße lehnen
und deine Hände streicheln hold mein Haar!

Max Herrmann-Neiße

Geschieht es nicht durch das Schweigen,
dass die Ausstrahlungen der Seele die andere Seele erreichen
und das Flüstern des Herzens einem anderen Herzen vermittelt wird?

Khalil Gibran

Advertisements