Schönster Tag, nun gute Nacht

Schönster Tag, nun gute Nacht!
wie viel Freuen und Frohlocken,
Lieb‘ und Lust und Blütenflocken,
herrlicher, hast du gebracht!

Siehe, wie die Schatten sacht
unsern Waldespfad umgrauen!
In den lichten Himmelsauen
ist der erste Stern erwacht.

Sei willkommen, Sternenpracht!
Stille nun die Lust allmählich!
Heimwärts ziehn wir, stumm und selig –
schönster Tag, nun gute Nacht!

Paul Heyse (1830-1914)

*

Mögest du Ruhe finden,
wenn der Tag sich neigt und
deine Gedanken noch einmal
die Orte aufsuchen, an denen
du heute Gutes erfahren hast.
Auf dass die Erinnerung
dich wärmt und gute Träume
deinen Schlaf begleiten.

Irischer Segenswunsch

*

Allen eine gute Nacht und einen
guten Start in die 1.Mai-Woche!

Advertisements